“Der gestrige Tag markierte den Jahrestag der japanischen Kapitulation im 2. Weltkrieg und wird in Ostasien deshalb auch als Tag des Kriegsendes begangen. Der japanische Ministerpr√§sident Koizumi Junichiro besuchte erstmals an diesem symboltr√§chtigen Datum den Yasukuni-Schrein, in dem u.a. verurteilte Kriegsverbrecher, die in den Tokioter Prozessen wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit zum Tode verurteilt wurden, als Shinto-Gottheiten verehrt werden.”

Berichte vom Bildschirmarbeitsplatz

Leave a Reply